RKU – Bauzentrum München

Online-Infoabend Bauzentrum: Radon Belastung in Gebäuden vermeiden und verringern

Online-Infoabend vom Bauzentrum München:

Radon Belastung in Gebäuden vermeiden und verringern

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung erforderlich – siehe unten

 

Referent*in:

Pamela Jentner, Diplom-Biologin, Radon-Fachperson

 

Alle Online-Veranstaltungen vom Bauzentrum München werden mit Webex Events durchgeführt.
Angemeldete Personen erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung den Teilnahme-Link per E-Mail.

 

Radon ist ein radioaktives Gas, das aus tiefen Erdschichten in Gebäude eindringen kann und im Langzeiteffekt nachweislich das Risiko für Lungenkrebs erhöht. Es gibt inzwischen neue gesetzliche Grundlagen für die Bauwirtschaft, die für einen ausreichenden Gesundheitsschutz sorgen sollen. Wie die Radon Belastung vermieden oder zumindest verringert werden kann, die Messpflicht und die Punkte, die beachtet werden müssen, wenn im Bestand eine energetische Sanierung ansteht, ist bei vielen Bauherr*innen, Fachplanungsbüros und ausführenden Betrieben noch nicht ausreichend bekannt. Die Diplom-Biologin Pamela Jentner erläutert die Grundlagen dazu und steht im Anschluss auch für Fragen zur Verfügung.

Anklicken für größere Ansicht.

Datum

Donnerstag, 11. November 2021

Uhrzeit

18:00 bis 19:00

Beschreibung

Online-Infoabend vom Bauzentrum München:

Radon Belastung in Gebäuden vermeiden und verringern

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung erforderlich – siehe unten

 

Referent*in:

Pamela Jentner, Diplom-Biologin, Radon-Fachperson

 

Alle Online-Veranstaltungen vom Bauzentrum München werden mit Webex Events durchgeführt.
Angemeldete Personen erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung den Teilnahme-Link per E-Mail.

 

Radon ist ein radioaktives Gas, das aus tiefen Erdschichten in Gebäude eindringen kann und im Langzeiteffekt nachweislich das Risiko für Lungenkrebs erhöht. Es gibt inzwischen neue gesetzliche Grundlagen für die Bauwirtschaft, die für einen ausreichenden Gesundheitsschutz sorgen sollen. Wie die Radon Belastung vermieden oder zumindest verringert werden kann, die Messpflicht und die Punkte, die beachtet werden müssen, wenn im Bestand eine energetische Sanierung ansteht, ist bei vielen Bauherr*innen, Fachplanungsbüros und ausführenden Betrieben noch nicht ausreichend bekannt. Die Diplom-Biologin Pamela Jentner erläutert die Grundlagen dazu und steht im Anschluss auch für Fragen zur Verfügung.

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

100 von 100

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist derzeit nicht möglich.