Bauzentrum München

Bauzentrum Online-Vortrag für MVHS: Photovoltaik und Biodiversität auf begrünten Flachdächern

Wattbewerb München    Logo Bauzentrum München    Logo Münchner Volkshochschule

Diese Veranstaltung unterstützt Wattbewerb München: muenchen.de/wattbewerb

 

Online-Vortrag vom Bauzentrum München für die MVHS Süd

Photovoltaik und Biodiversität auf begrünten Flachdächern – wie geht das?

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung bei der MVHS erforderlich

 

https://www.mvhs.de/programm/energie-waerme.20430/P326134

 

Referent:

Dr. Andreas Horn, Solarexperte

 

Flachdächer sind aktuell Standard im Wohnungsbau, denn sie sind vielseitig nutzbar: als Erholungsräume, für „urban gardening“, als Biodiversitätsflächen in der stark verdichteten Großstadt und für die klimaneutrale Energieversorgung der Gebäude. Eine vertikale Kombination einer Photovoltaikanlage über einer Dachbegrünung ist optimal, da die Fläche doppelt genutzt wird, jedoch nicht einfach: Pflanzen brauchen Wasser und Pflege und verschatten eventuell die PV-Anlagen. Der Solarexperte Dr. Andreas Horn zeigt, auf was bei der Kombination von PV und (möglichst artenreicher) Dachbegrünung zu achten ist, damit diese Kombination gelingen kann.

Anklicken für größere Ansicht.

Datum

Dienstag, 6. Dezember 2022

Uhrzeit

18:30 bis 19:30

Beschreibung

Wattbewerb München    Logo Bauzentrum München    Logo Münchner Volkshochschule

Diese Veranstaltung unterstützt Wattbewerb München: muenchen.de/wattbewerb

 

Online-Vortrag vom Bauzentrum München für die MVHS Süd

Photovoltaik und Biodiversität auf begrünten Flachdächern – wie geht das?

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung bei der MVHS erforderlich

 

https://www.mvhs.de/programm/energie-waerme.20430/P326134

 

Referent:

Dr. Andreas Horn, Solarexperte

 

Flachdächer sind aktuell Standard im Wohnungsbau, denn sie sind vielseitig nutzbar: als Erholungsräume, für „urban gardening“, als Biodiversitätsflächen in der stark verdichteten Großstadt und für die klimaneutrale Energieversorgung der Gebäude. Eine vertikale Kombination einer Photovoltaikanlage über einer Dachbegrünung ist optimal, da die Fläche doppelt genutzt wird, jedoch nicht einfach: Pflanzen brauchen Wasser und Pflege und verschatten eventuell die PV-Anlagen. Der Solarexperte Dr. Andreas Horn zeigt, auf was bei der Kombination von PV und (möglichst artenreicher) Dachbegrünung zu achten ist, damit diese Kombination gelingen kann.

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

0 von 0

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt direkt beim Veranstalter.