RGU – Bauzentrum München

Vortrag in der MVHS Ost: Stromspeicher und Elektromobilität verbessern Eigenverbrauch und Versorgungssicherheit

Eintritt frei

 

Referent: Alfred Bäder, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Energieberater HWK, Ehrenamtlicher Berater im Bauzentrum München

 

www.mvhs.de

 

Selbst erzeugter Solarstrom ist kostengünstig und kann einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die Kombination von Photovoltaik mit einem Stromspeicher und der Ladung von Elektrofahrzeugen steigert den möglichen Eigenverbrauch erheblich. Der Vortrag erläutert Faustregeln für die Auswahl und Dimensionierung von Stromspeichern, wahlweise zur wirtschaftlichen Optimierung oder für einen hohen Grad an Unabhängigkeit vom Stromnetz. Auch Fördermöglichkeiten werden erläutert.

Anklicken für größere Ansicht.

Beschreibung

Eintritt frei

 

Referent: Alfred Bäder, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Energieberater HWK, Ehrenamtlicher Berater im Bauzentrum München

 

www.mvhs.de

 

Selbst erzeugter Solarstrom ist kostengünstig und kann einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die Kombination von Photovoltaik mit einem Stromspeicher und der Ladung von Elektrofahrzeugen steigert den möglichen Eigenverbrauch erheblich. Der Vortrag erläutert Faustregeln für die Auswahl und Dimensionierung von Stromspeichern, wahlweise zur wirtschaftlichen Optimierung oder für einen hohen Grad an Unabhängigkeit vom Stromnetz. Auch Fördermöglichkeiten werden erläutert.

Veranstaltungsnummer

MVHS_20200109

Datum

09.01.2020

Uhrzeit

18:30 - 19:30

Veranstaltungsort

Münchner Volkshochschule Ost

Severinstr. 6

81541 München

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

0 von 0

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.