RGU – Bauzentrum München

Vortrag in der MVHS Nord: Mit Mieterstrom eine gerechte Energiewende beschleunigen

Eintritt frei

 

Referentin: Katharina Habersbrunner, Diplom-Mathematikerin

 

www.vhs-suedost.de

 

Mieterstrom-Modelle sind ein Grundanliegen der Energiewende, wenn sie dezentral und in Bürgerhand umgesetzt werden soll. Bei Mieterstrom handelt es sich um lokal produzierten Strom, der Wohnungs- oder Gewerbeflächen-Mietern angeboten wird. Für die Vollversorgung wird Ökostrom aus dem Netz hinzugekauft. Das Modell eignet sich für kommunale und gewerbliche Gebäude und auch für Wohnungseigentümer-Gemeinschaften.

Anklicken für größere Ansicht.

Beschreibung

Eintritt frei

 

Referentin: Katharina Habersbrunner, Diplom-Mathematikerin

 

www.vhs-suedost.de

 

Mieterstrom-Modelle sind ein Grundanliegen der Energiewende, wenn sie dezentral und in Bürgerhand umgesetzt werden soll. Bei Mieterstrom handelt es sich um lokal produzierten Strom, der Wohnungs- oder Gewerbeflächen-Mietern angeboten wird. Für die Vollversorgung wird Ökostrom aus dem Netz hinzugekauft. Das Modell eignet sich für kommunale und gewerbliche Gebäude und auch für Wohnungseigentümer-Gemeinschaften.

Veranstaltungsnummer

MVHS_20200127

Datum

27.01.2020

Uhrzeit

18:30 - 19:30

Veranstaltungsort

Münchner Volkshochschule Nord

Troppauer Str. 10

80937 München

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

0 von 0

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.