RGU – Bauzentrum München

Stadtteilspaziergang: Prinz-Eugen-Park

Stadtteilspaziergang mitbauzentrale münchen:
Prinz-Eugen-Park

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung erforderlich – siehe unten

 

Leitung: Mara Roth

 

Treffpunkt: Haltestelle Prinz-Eugen-Park der Tramlinien 16 und 17

 

Auf Grund der CORONA-Pandemie gelten bei Führungen
des Bauzentrum München spezielle Hygienevorschriften.
Im Interesse Ihrer eigenen Gesundheit und der Gesundheit anderer Personen
fordern wir Sie zur Beachtung dieser Anweisungen auf.

Hygienekonzept Führungen Bauzentrum München (pdf)

 

Mara Roth von der Genossenschaft für Quartiersorganisation führt durch das Neubaugebiet Prinz-Eugen-Park und stellt mehrere Projekte des Konsortiums vor. Die ehemalige Prinz-Eugen-Kaserne im Münchner Osten ist eine von mehreren freigegebenen Militärflächen, die die Stadt München städtebaulich entwickelt. Auf dem 30 Hektar großen Gelände entsteht seit 2017 ein neues Quartier mit etwa 1.800 Wohnungen. Fast 600 Wohnungen sind als Ökologische Mustersiedlung geplant. Das Besondere am Prinz-Eugen-Park ist, dass sich die städtischen Wohnungsbaugesellschaften GWG und Gewofag mit Genossenschaften, Baugemeinschaften und freien Bauträgern zu einem Konsortium zusammengeschlossen haben, um auf dem Areal neben Wohnanlagen soziale Einrichtungen und andere Angebote wie Mobilitätsstationen zu errichten.

Anklicken für größere Ansicht.

Beschreibung

Stadtteilspaziergang mitbauzentrale münchen:
Prinz-Eugen-Park

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung erforderlich – siehe unten

 

Leitung: Mara Roth

 

Treffpunkt: Haltestelle Prinz-Eugen-Park der Tramlinien 16 und 17

 

Auf Grund der CORONA-Pandemie gelten bei Führungen
des Bauzentrum München spezielle Hygienevorschriften.
Im Interesse Ihrer eigenen Gesundheit und der Gesundheit anderer Personen
fordern wir Sie zur Beachtung dieser Anweisungen auf.

Hygienekonzept Führungen Bauzentrum München (pdf)

 

Mara Roth von der Genossenschaft für Quartiersorganisation führt durch das Neubaugebiet Prinz-Eugen-Park und stellt mehrere Projekte des Konsortiums vor. Die ehemalige Prinz-Eugen-Kaserne im Münchner Osten ist eine von mehreren freigegebenen Militärflächen, die die Stadt München städtebaulich entwickelt. Auf dem 30 Hektar großen Gelände entsteht seit 2017 ein neues Quartier mit etwa 1.800 Wohnungen. Fast 600 Wohnungen sind als Ökologische Mustersiedlung geplant. Das Besondere am Prinz-Eugen-Park ist, dass sich die städtischen Wohnungsbaugesellschaften GWG und Gewofag mit Genossenschaften, Baugemeinschaften und freien Bauträgern zu einem Konsortium zusammengeschlossen haben, um auf dem Areal neben Wohnanlagen soziale Einrichtungen und andere Angebote wie Mobilitätsstationen zu errichten.

Datum

27.07.2020

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Prinz-Eugen-Park

Haltestelle Prinz-Eugen-Park

81927 München

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

0 von 20

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.