RKU – Bauzentrum München

Online-Infoabend: Was ist beim Kauf oder Bau einer barrierefreien Immobilie zu beachten?

Online-Infoabend des Bauherrenschutzbund e.V. für das Bauzentrum München:

Was ist beim Kauf oder Bau einer barrierefreien Immobilie zu beachten?

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung erforderlich – siehe unten

 

Referent*in: Renate Schulz, Dipl.Ing., Architektin, Bauherrenberaterin des BSB, Fachplanerin für barrierefreies Bauen

 

Alle Online-Veranstaltungen vom Bauzentrum München werden mit Webex Events durchgeführt.
Angemeldete Personen erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung den Teilnahme-Link per E-Mail.

 

Die Architektin und Fachplanerin für barrierefreies Bauen, Renate Schulz, vom Bauherren-Schutzbund e.V. erläutert wie unterschiedlich die Anforderungen an eine barrierefreie Nutzung von Wohnungen und Häusern sein können und was bei Kauf oder Bau einer barrierefreien Immobilie beachtet werden sollte. Weniger Barrieren können das Leben vieler Menschen sehr erleichtern. Schon bei der Planung können Barrieren vermieden werden, die eine Vielzahl von Bewohner*innen betreffen. Bei Neubauten gibt es zwar gesetzliche Anforderungen für den Bau barrierefreier Wohnungen, aber es sollte immer im Einzelfall geprüft werden, ob diese Anforderungen für eine tatsächlich barrierefreie Nutzung ausreichen.

Anklicken für größere Ansicht.

Beschreibung

Online-Infoabend des Bauherrenschutzbund e.V. für das Bauzentrum München:

Was ist beim Kauf oder Bau einer barrierefreien Immobilie zu beachten?

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung erforderlich – siehe unten

 

Referent*in: Renate Schulz, Dipl.Ing., Architektin, Bauherrenberaterin des BSB, Fachplanerin für barrierefreies Bauen

 

Alle Online-Veranstaltungen vom Bauzentrum München werden mit Webex Events durchgeführt.
Angemeldete Personen erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung den Teilnahme-Link per E-Mail.

 

Die Architektin und Fachplanerin für barrierefreies Bauen, Renate Schulz, vom Bauherren-Schutzbund e.V. erläutert wie unterschiedlich die Anforderungen an eine barrierefreie Nutzung von Wohnungen und Häusern sein können und was bei Kauf oder Bau einer barrierefreien Immobilie beachtet werden sollte. Weniger Barrieren können das Leben vieler Menschen sehr erleichtern. Schon bei der Planung können Barrieren vermieden werden, die eine Vielzahl von Bewohner*innen betreffen. Bei Neubauten gibt es zwar gesetzliche Anforderungen für den Bau barrierefreier Wohnungen, aber es sollte immer im Einzelfall geprüft werden, ob diese Anforderungen für eine tatsächlich barrierefreie Nutzung ausreichen.

Datum

Dienstag, 11. Mai 2021

Uhrzeit

18:00 bis 19:00

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

85 von 100

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist derzeit nicht möglich.