RKU – Bauzentrum München

Bauzentrum Online-Vortrag für VHS SüdOst: Solarstrom fürs eigene Haus – Mieterstrom

Online-Vortrag vom Bauzentrum München für die VHS SüdOst

Wattbewerb für Bürger*innen:

Solarstrom fürs eigene Haus – Mieterstrom

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung bei der VHS SüdOst erforderlich:

 

https://www.vhs-suedost.de/programm/online-programm/kurs/Webinar-Solarstrom-fuers-eigene-Haus-Spezial-Mieterstrom/212-11796#inhalt

 

Referent:
Dr. Andreas Horn, Solarkoordinator PV, Referat für Klima- und Umweltschutz der Landeshauptstadt München

 

Der Vortrag bietet einen kompakten Überblick zu den Möglichkeiten Solarstrom selber zu machen, egal ob auf dem Eigenheim, in der WEG oder als Mieter*in, ob mit einzelnen Modulen oder mit Insel-Lösungen. Dr. Andreas Horn, Solarkoordinator für Photovoltaik im Referat für Klima- und Umweltschutz der Landeshauptstadt München zeigt auf, wie eine Hausgemeinschaft sich selber mit Strom versorgen kann. Kleine Mehrfamilienhäuser brauchen ein anderes Mieterstrom-Konzept als große Wohngebäude mit mehr als zehn Wohnungen. Aber (fast) immer lässt sich ein Konzept finden, das realisierbar ist. Auch wenn der Aufwand anfangs unüberschaubar erscheint, so gilt am Ende doch: „Selbermachen macht glücklich!“ Und mit Solarstrom gewinnt die ganze Hausgemeinschaft.

Anklicken für größere Ansicht.

Beschreibung

Online-Vortrag vom Bauzentrum München für die VHS SüdOst

Wattbewerb für Bürger*innen:

Solarstrom fürs eigene Haus – Mieterstrom

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung bei der VHS SüdOst erforderlich:

 

https://www.vhs-suedost.de/programm/online-programm/kurs/Webinar-Solarstrom-fuers-eigene-Haus-Spezial-Mieterstrom/212-11796#inhalt

 

Referent:
Dr. Andreas Horn, Solarkoordinator PV, Referat für Klima- und Umweltschutz der Landeshauptstadt München

 

Der Vortrag bietet einen kompakten Überblick zu den Möglichkeiten Solarstrom selber zu machen, egal ob auf dem Eigenheim, in der WEG oder als Mieter*in, ob mit einzelnen Modulen oder mit Insel-Lösungen. Dr. Andreas Horn, Solarkoordinator für Photovoltaik im Referat für Klima- und Umweltschutz der Landeshauptstadt München zeigt auf, wie eine Hausgemeinschaft sich selber mit Strom versorgen kann. Kleine Mehrfamilienhäuser brauchen ein anderes Mieterstrom-Konzept als große Wohngebäude mit mehr als zehn Wohnungen. Aber (fast) immer lässt sich ein Konzept finden, das realisierbar ist. Auch wenn der Aufwand anfangs unüberschaubar erscheint, so gilt am Ende doch: „Selbermachen macht glücklich!“ Und mit Solarstrom gewinnt die ganze Hausgemeinschaft.

Datum

Dienstag, 1. Februar 2022

Uhrzeit

18:30 bis 19:30

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

0 von 0

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt direkt beim Veranstalter.