RKU – Bauzentrum München

Bauzentrum Online-Infoabend: Das neue Münchner Förderprogramm Klimaneutrale Gebäude (FKG)

Logo Bauzentrum München

 

Online-Infoabend vom Bauzentrum München

 

Das neue Münchner Förderprogramm Klimaneutrale Gebäude (FKG)

 

Teilnahme kostenfrei – Online-Anmeldung erforderlich:

 

https://lhm.webex.com/lhm/j.php?RGID=ree20a04166c6dd1c9d20fe3aba48c657

 

Alle Online-Veranstaltungen vom Bauzentrum München werden mit Webex durchgeführt.

 

Referent*in:

Gesa Lenhardt, Architektin und Energieberaterin

Ehrenamtliche Beraterin beim Bauzentrum München

 

Das neue Münchner „Förderprogramm Klimaneutrale Gebäude“ (FKG) löst das seit 1989 bestehende, kontinuierlich weiterentwickelte Münchner „Förderprogramm Energieeinsparung“ (FES) ab. Schon die neue Namensgebung weist auf einen Paradigmenwechsel hin. Das FKG ist darauf ausgerichtet, die Umsetzung der Klimaschutzziele der Landeshauptstadt München im Gebäudesektor zu beschleunigen. Rund 128 Millionen Euro stehen bis 2025 zur Verfügung, um Gebäudeeigentümer*innen und Unternehmen durch eine auskömmliche finanzielle Förderung zu anspruchsvollen Gebäudesanierungen zu motivieren. Gefördert werden für den Neubau und die energetische Gebäudesanierung Maßnahmen zur Gebäudeeffizienz und zum Einsatz erneuerbarer Energien. Die Architektin und Energieberaterin Gesa Lenhardt informiert über die möglichen Wege zu einem Effizienzhaus bei Sanierung oder Neubau und bietet wichtige Entscheidungsgrundlagen, um Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit abzuwägen.

Anklicken für größere Ansicht.

Datum

Dienstag, 27. September 2022

Uhrzeit

18:00 bis 19:00

Beschreibung

Logo Bauzentrum München

 

Online-Infoabend vom Bauzentrum München

 

Das neue Münchner Förderprogramm Klimaneutrale Gebäude (FKG)

 

Teilnahme kostenfrei – Online-Anmeldung erforderlich:

 

https://lhm.webex.com/lhm/j.php?RGID=ree20a04166c6dd1c9d20fe3aba48c657

 

Alle Online-Veranstaltungen vom Bauzentrum München werden mit Webex durchgeführt.

 

Referent*in:

Gesa Lenhardt, Architektin und Energieberaterin

Ehrenamtliche Beraterin beim Bauzentrum München

 

Das neue Münchner „Förderprogramm Klimaneutrale Gebäude“ (FKG) löst das seit 1989 bestehende, kontinuierlich weiterentwickelte Münchner „Förderprogramm Energieeinsparung“ (FES) ab. Schon die neue Namensgebung weist auf einen Paradigmenwechsel hin. Das FKG ist darauf ausgerichtet, die Umsetzung der Klimaschutzziele der Landeshauptstadt München im Gebäudesektor zu beschleunigen. Rund 128 Millionen Euro stehen bis 2025 zur Verfügung, um Gebäudeeigentümer*innen und Unternehmen durch eine auskömmliche finanzielle Förderung zu anspruchsvollen Gebäudesanierungen zu motivieren. Gefördert werden für den Neubau und die energetische Gebäudesanierung Maßnahmen zur Gebäudeeffizienz und zum Einsatz erneuerbarer Energien. Die Architektin und Energieberaterin Gesa Lenhardt informiert über die möglichen Wege zu einem Effizienzhaus bei Sanierung oder Neubau und bietet wichtige Entscheidungsgrundlagen, um Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit abzuwägen.

Anmeldung

Bitte den obigen Anmelde-Link verwenden.