RKU – Bauzentrum München

Web-Forum: Elektromobilität: Ladelösungen für WEGs

Web-Forum vom Bauzentrum München:

Elektromobilität: Ladelösungen für WEGs

 

Anerkannte Fortbildungspunkte Energieeffizienz-Expertenliste:

1 Unterrichtseinheiten Wohngebäude
1 Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude
1 Unterrichtseinheiten Energieaudit DIN 16247

 

Diese Veranstaltung findet statt in Kooperation mit GIH Bayern e.V.

 

Teilnahme kostenfrei – Online-Anmeldung erforderlich – siehe unten

 

Alle Online-Veranstaltungen vom Bauzentrum München werden mit Webex Events durchgeführt.
Angemeldete Personen erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung den Teilnahme-Link per E-Mail.

 

Thema

Mehr Klimaschutz für Neubauten und Bestandsanierung sowie für die Unterstützung der neuen Mobilitätsformen mit der Nutzung erneuerbarer Energien bestimmen die Zukunft des Wohnens. Die intelligente Stromversorgung der rasant steigenden Zahl von Elektrofahrzeugen hat jetzt eine Schlüsselfunktion. Der Umweltbonus beim Fahrzeugkauf und die Nachfrage des KfW-Wallboxzuschusses beschleunigt die praktische Umsetzung für private Haushalte und Wohnungseigentümer-Gemeinschaften (WEG) zusätzlich. Dabei kommt der CO2-Bepreisung als „Leitinstrument“ eine zusätzliche Schlüsselrolle zu. Beim Stellplatzschlüssel wie bei der Umsetzung des Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetzes (GEIG) wird der großen Kostenfaktor dieser Entwicklung sichtbar.

 

Dieses Fachforum zeigt Wege für zukunftssichere Investitionen zur Vorbereitung und Realisierung der Elektromobilität in Tiefgaragen auf. Neben technischen und rechtlichen Informationen wird auch ein Praxisprojekt vorgestellt.

 

Das Bauzentrum München dankt Tibor Szigeti für die fachliche Vorbereitung dieser Veranstaltung und Stefan Sachs für die Moderation.

 

Programm

 

14.00

Begrüßung und Moderation
Stefan Sachs, bc-Sachs GmbH, Schleching

 

14.10

Technische Anforderungen an den Netzanschluss und die Messkonzepte
Wolfgang Münnich-Debus, SWM GmbH, München

 

14.35

Technische Anforderungen für Ladestationen
Hardware – Software – Lastmanagement – Abrechnung
Thomas Klug, EAutoLader GmbH, Marquartstein

 

15.00

Aktuelle rechtliche Regelungen für WEGs
LSV – GEIG – WEMoG
Dr. Christian Mayer, Noerr LLP, München

 

15.25   Fragen zum ersten Teil

 

15.35

Stromversorgung für Ladestationen mit der Kombination PV und Stromspeicher
Janko Kroschl, Kroschl Solartechnik, München

 

16.00

Tiefgarage-Ladelösung für WEGs
Christian Brandes, Yourcharge GmbH, Aßling

 

16.25

Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge
Stefan Sachs, bc-Sachs GmbH, Schleching
Tibor Szigeti, Ingenieurbüro S&T, Oberschleißheim, GIH Bayern e.V.

 

16.45  Fragen zum zweiten Teil

 

17.00  Ende der Veranstaltung

 

Teilnahmebestätigung

Falls sie eine Teilnahme-Bestätigung benötigen (ggf. inklusive Fortbildungsode für die Energieeffizienz-Experten-Liste) muss diese kostenpflichtig (25 Euro) mittels Formblatt (Download-Portal) bestellt werden.

Anklicken für größere Ansicht.

Veranstaltungsreihe

Fachforen - Exkursionen

Beschreibung

Web-Forum vom Bauzentrum München:

Elektromobilität: Ladelösungen für WEGs

 

Anerkannte Fortbildungspunkte Energieeffizienz-Expertenliste:

1 Unterrichtseinheiten Wohngebäude
1 Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude
1 Unterrichtseinheiten Energieaudit DIN 16247

 

Diese Veranstaltung findet statt in Kooperation mit GIH Bayern e.V.

 

Teilnahme kostenfrei – Online-Anmeldung erforderlich – siehe unten

 

Alle Online-Veranstaltungen vom Bauzentrum München werden mit Webex Events durchgeführt.
Angemeldete Personen erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung den Teilnahme-Link per E-Mail.

 

Thema

Mehr Klimaschutz für Neubauten und Bestandsanierung sowie für die Unterstützung der neuen Mobilitätsformen mit der Nutzung erneuerbarer Energien bestimmen die Zukunft des Wohnens. Die intelligente Stromversorgung der rasant steigenden Zahl von Elektrofahrzeugen hat jetzt eine Schlüsselfunktion. Der Umweltbonus beim Fahrzeugkauf und die Nachfrage des KfW-Wallboxzuschusses beschleunigt die praktische Umsetzung für private Haushalte und Wohnungseigentümer-Gemeinschaften (WEG) zusätzlich. Dabei kommt der CO2-Bepreisung als „Leitinstrument“ eine zusätzliche Schlüsselrolle zu. Beim Stellplatzschlüssel wie bei der Umsetzung des Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetzes (GEIG) wird der großen Kostenfaktor dieser Entwicklung sichtbar.

 

Dieses Fachforum zeigt Wege für zukunftssichere Investitionen zur Vorbereitung und Realisierung der Elektromobilität in Tiefgaragen auf. Neben technischen und rechtlichen Informationen wird auch ein Praxisprojekt vorgestellt.

 

Das Bauzentrum München dankt Tibor Szigeti für die fachliche Vorbereitung dieser Veranstaltung und Stefan Sachs für die Moderation.

 

Programm

 

14.00

Begrüßung und Moderation
Stefan Sachs, bc-Sachs GmbH, Schleching

 

14.10

Technische Anforderungen an den Netzanschluss und die Messkonzepte
Wolfgang Münnich-Debus, SWM GmbH, München

 

14.35

Technische Anforderungen für Ladestationen
Hardware – Software – Lastmanagement – Abrechnung
Thomas Klug, EAutoLader GmbH, Marquartstein

 

15.00

Aktuelle rechtliche Regelungen für WEGs
LSV – GEIG – WEMoG
Dr. Christian Mayer, Noerr LLP, München

 

15.25   Fragen zum ersten Teil

 

15.35

Stromversorgung für Ladestationen mit der Kombination PV und Stromspeicher
Janko Kroschl, Kroschl Solartechnik, München

 

16.00

Tiefgarage-Ladelösung für WEGs
Christian Brandes, Yourcharge GmbH, Aßling

 

16.25

Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge
Stefan Sachs, bc-Sachs GmbH, Schleching
Tibor Szigeti, Ingenieurbüro S&T, Oberschleißheim, GIH Bayern e.V.

 

16.45  Fragen zum zweiten Teil

 

17.00  Ende der Veranstaltung

 

Teilnahmebestätigung

Falls sie eine Teilnahme-Bestätigung benötigen (ggf. inklusive Fortbildungsode für die Energieeffizienz-Experten-Liste) muss diese kostenpflichtig (25 Euro) mittels Formblatt (Download-Portal) bestellt werden.

Datum

Dienstag, 8. Juni 2021

Uhrzeit

14:00 bis 17:00

Anmeldeschluss

08.06.2021 12 Uhr

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

500 von 500

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist derzeit nicht möglich.