RKU – Bauzentrum München

Bauzentrum Online-Vortrag für MVHS: Häusliche Ladesysteme für Elektrofahrzeuge – technische und rechtliche Fragen

Online-Vortrag vom Bauzentrum München für die MVHS Ost

Wattbewerb für Bürger*innen:

Häusliche Ladesysteme für Elektrofahrzeuge – technische und rechtliche Fragen

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung bei der MVHS erforderlich:

https://www.mvhs.de/programm/umwelt-wissenschaft.20241/N324086

 

Referent:

Alfred Bäder, Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU), Energieberater (HWK)

Ehrenamtlicher Berater beim Bauzentrum München

 

Der Eigenverbrauch von selbst erzeugtem Solarstrom, anstelle der Einspeisung ins öffentliche Netz, spielt wegen der sinkenden Vergütung bei gestiegenen Strompreisen eine immer wichtigere Rolle. Um die Leistungsspitzen optimal zu nutzen, ist ein zusätzlicher Stromverbraucher, wie zum Beispiel ein Elektrofahrzeug (vom Pedelec über Scooter und PKW bis zum Transporter) eine sinnvolle und effektive Lösung in der Planung der künftigen Energieversorgung. Der Energieberater und Solarteur Alfred Bäder zeigt anschaulich, wie Elektrofahrzeuge vorteilhaft mit Solarstrom betankt werden und sogar als Zwischenspeicher dienen können.

 

Diese Veranstaltung unterstützt Wattbewerb München: muenchen.de/wattbewerb.

Anklicken für größere Ansicht.

Datum

Donnerstag, 13. Januar 2022

Uhrzeit

18:30 bis 19:30

Beschreibung

Online-Vortrag vom Bauzentrum München für die MVHS Ost

Wattbewerb für Bürger*innen:

Häusliche Ladesysteme für Elektrofahrzeuge – technische und rechtliche Fragen

 

Teilnahme kostenfrei – Anmeldung bei der MVHS erforderlich:

https://www.mvhs.de/programm/umwelt-wissenschaft.20241/N324086

 

Referent:

Alfred Bäder, Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU), Energieberater (HWK)

Ehrenamtlicher Berater beim Bauzentrum München

 

Der Eigenverbrauch von selbst erzeugtem Solarstrom, anstelle der Einspeisung ins öffentliche Netz, spielt wegen der sinkenden Vergütung bei gestiegenen Strompreisen eine immer wichtigere Rolle. Um die Leistungsspitzen optimal zu nutzen, ist ein zusätzlicher Stromverbraucher, wie zum Beispiel ein Elektrofahrzeug (vom Pedelec über Scooter und PKW bis zum Transporter) eine sinnvolle und effektive Lösung in der Planung der künftigen Energieversorgung. Der Energieberater und Solarteur Alfred Bäder zeigt anschaulich, wie Elektrofahrzeuge vorteilhaft mit Solarstrom betankt werden und sogar als Zwischenspeicher dienen können.

 

Diese Veranstaltung unterstützt Wattbewerb München: muenchen.de/wattbewerb.

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

0 von 0

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt direkt beim Veranstalter.