Referat für Klima- und Umweltschutz

„Frei von“… -Produkte: wo liegt der Mehrwert?

Auf vielen Lebensmitteln steht immer öfter eine immer länger werdende Liste an „frei von“ Informationen, wie z.B. frei von Laktose, Gluten oder Zusatzstoffen. Da stellt sich die Frage: Für wen ist so etwas sinnvoll? Wie erkenne ich, ob es sich tatsächlich um ein Lebensmittel mit Gesundheitsnutzen handelt oder ob die vielen Labels nur zum Kauf anregen sollen? Sie erhalten von Bianca Meraner von der MVHS einen Einblick in Marketingstrategien und hilfreiche Hinweise auf Verpackungen, um für sich das beste Produkt zu wählen – frei von unnötigen Werbeversprechen.

 

Hinweis: Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung.

Hinweis: Die Teilnahme am Online-Vortrag ist in der Arbeitszeit und muss mit Ihrer direkten Führungskraft abgestimmt werden.

Anklicken für größere Ansicht.

Auf vielen Lebensmitteln steht immer öfter eine immer länger werdende Liste an „frei von“ Informationen, wie z.B. frei von Laktose, Gluten oder Zusatzstoffen. Da stellt sich die Frage: Für wen ist so etwas sinnvoll? Wie erkenne ich, ob es sich tatsächlich um ein Lebensmittel mit Gesundheitsnutzen handelt oder ob die vielen Labels nur zum Kauf anregen sollen? Sie erhalten von Bianca Meraner von der MVHS einen Einblick in Marketingstrategien und hilfreiche Hinweise auf Verpackungen, um für sich das beste Produkt zu wählen – frei von unnötigen Werbeversprechen.

 

Hinweis: Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung.

Hinweis: Die Teilnahme am Online-Vortrag ist in der Arbeitszeit und muss mit Ihrer direkten Führungskraft abgestimmt werden.

Kategorie

Datum

25.04.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

85 von 100

normal

Anmeldung

Hiermit willige ich ein, dass die von mir übermittelten Daten durch die Landeshauptstadt München zum Zweck der Veranstaltungsdurchführung unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfasst und verarbeitet werden dürfen. Die Abgabe dieser Einwilligung ist freiwillig. Wird die Einwilligung nicht erteilt, kann Ihre Anmeldung nicht verbucht werden. Die datenschutzrechtliche Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Hier finden Sie die Datenschutzerklärung. Die Widerrufserklärung ist zu richten an:

Landeshauptstadt München
Datenschutzbeauftragter der LHM
Burgstraße 4
80331 München

datenschutz@muenchen.de