Personal- und Organisationsreferat

QIGONG – Onlinekurs via webex

Inhalt
Die langsamen, fließenden Bewegungen des Qigongs versetzen in einen entspannten und achtsamen Zustand und lassen die universelle Lebensenergie im Körper fließen. Qigong gibt neue Lebenskraft, aktiviert die Selbstheilungskräfte, und ganz natürlich kommen Körper, Geist und Emotionen wieder in Balance.

 

Webexlink zur Teilnahme
Den Webexlink erhalten Sie umgehend mit der Anmeldebestätigung via Mail.

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Bitte beachten Sie:

  • Sie sind nicht über die Stadt München versichert.
  • Der Kurs findet außerhalb der Arbeitszeit statt.
  • Die Anmeldung gilt verbindlich für alle Termine.
  • Den Webexlink erhalten Sie umgehend nach der Anmeldung mit der Anmeldebestätigung via Mail.
  • Alle Angebote sind grundsätzlich gratis. Sie werden vom Gesetzgeber nach § 3 Nr. 34 EStG als betriebliche Gesundheitsförderung anerkannt und sind deshalb bis zu einem Betrag von 600 € jährlich grundsätzlich steuerfrei. Der geldwerte Vorteil, der im jeweiligen Lohnkonto dokumentiert werden muss, liegt für alle Angebote bei 3 Euro. Eine Versteuerung würde nur erfolgen, wenn die 600 € überschritten sind und dann auch nur für den Betrag, der über diesen Maximalwert hinaus geht.
Anklicken für größere Ansicht.

Inhalt
Die langsamen, fließenden Bewegungen des Qigongs versetzen in einen entspannten und achtsamen Zustand und lassen die universelle Lebensenergie im Körper fließen. Qigong gibt neue Lebenskraft, aktiviert die Selbstheilungskräfte, und ganz natürlich kommen Körper, Geist und Emotionen wieder in Balance.

 

Webexlink zur Teilnahme
Den Webexlink erhalten Sie umgehend mit der Anmeldebestätigung via Mail.

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Bitte beachten Sie:

  • Sie sind nicht über die Stadt München versichert.
  • Der Kurs findet außerhalb der Arbeitszeit statt.
  • Die Anmeldung gilt verbindlich für alle Termine.
  • Den Webexlink erhalten Sie umgehend nach der Anmeldung mit der Anmeldebestätigung via Mail.
  • Alle Angebote sind grundsätzlich gratis. Sie werden vom Gesetzgeber nach § 3 Nr. 34 EStG als betriebliche Gesundheitsförderung anerkannt und sind deshalb bis zu einem Betrag von 600 € jährlich grundsätzlich steuerfrei. Der geldwerte Vorteil, der im jeweiligen Lohnkonto dokumentiert werden muss, liegt für alle Angebote bei 3 Euro. Eine Versteuerung würde nur erfolgen, wenn die 600 € überschritten sind und dann auch nur für den Betrag, der über diesen Maximalwert hinaus geht.

Datum

08.01.2024 - 22.07.2024

Uhrzeit

18:00 - 19:00 Uhr

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Kontaktinformationen

Landeshauptstadt München


Ansprechpartner

E-Mail: gesund@muenchen.de

Telefon: 08944488287 -17 -18

Verfügbare Plätze

31 von 200

Anmeldung

Hiermit bestätige ich, dass ich als städtische*r Beschäftigte*r an der Veranstaltung teilnehme. Mir ist bekannt, dass ich mich gegebenenfalls auf der Veranstaltung durch Dienstausweis, Stempelkarte etcetera entsprechend auszuweisen habe.

Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO
Datenschutz ist uns sehr wichtig. Die von Ihnen angegebenen Daten werden in einer Teilnehmer*innenliste gespeichert. Ihre Daten werden nur zur Organisation dieser Veranstaltung genutzt und nach 90 Tagen automatisch gelöscht. Mit der Angabe Ihrer E-Mailadresse erhalten Sie die Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung und außerdem gegebenenfalls wichtige aktuelle News zu der Veranstaltung (zum Beispiel kurzfristige Änderung von Ort und Zeit) per E-Mail. Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass bei der Veranstaltung Fotos und gegebenenfalls auch Videos, besonders Übersichtsaufnahmen und auch Gruppenbilder der Teilnehmer*innen, gemacht werden. Die Aufnahmen werden ausschließlich im Rahmen unserer stadtinternen Kommunikation (Foto und beziehungsweise oder Video für WiLMA) gemacht. Wenn Sie nicht fotografiert beziehungsweise gefilmt werden wollen, teilen Sie uns dies unter der E-Mailadresse kommunikation.por@muenchen.de mit und sprechen Sie die anwesenden Fotograf*innen an, damit Ihr Wunsch berücksichtigt wird. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Landeshauptstadt München, 80313 München. Weitere Informationen über die Verarbeitung von Beschäftigtendaten finden Sie im Internet unter https://www.muenchen.de/mitarbeiterservice. Alternativ erhalten Sie diese Informationen auch unter vorstehenden Kontaktdaten. Unsere behördliche Datenschutzbeauftragte können Sie unter Burgstraße 4, 80331 München (E-Mail: datenschutz@muenchen.de) kontaktieren. Von den Hinweisen habe ich Kenntnis genommen.