PLAN – Referat für Stadtplanung und Bauordnung

Abendveranstaltung „Innenstadt weiterdenken“

© LHM

Die Münchner Innenstadt hat für die Landeshauptstadt und die Region eine wichtige Funktion. Sie ist Schaufenster und Identifikationsort zugleich – und wegen ihrer hohen Frequentierung  und ihres kulturellen Werts auch weit über die Region hinaus von Bedeutung. Sie ist gleichzeitig ein Ort des Wandels, auch in Zukunft wird sie durch starke Veränderungsprozesse geprägt sein, die von Trends und Herausforderungen, wie dem Klimawandel, sozialen und demografischen Prozessen, der Digitalisierung, der Umstrukturierung des Handels, der Mobilitätswende sowie der Coronapandemie verstärkt werden.

 

Wie können innerstädtische, öffentliche Räume gestaltet werden, um diesen Anforderungen nachzukommen?

 

Begrüßung: Prof. Dr. (Univ. Florenz) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin

 

Moderation: Sybille Giel, Bayerischer Rundfunk

 

Gäste:

  • Andrea Gebhard, Mahl Gebhard Konzepte, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer
  • Michaela Pichlbauer, Vorständin, Günther Rid-Stiftung für den bayerischen Einzelhandel
  • Oliver May-Beckmann, Leiter M-Cube – Münchner Cluster für die Zukunft der Mobilität in Metropolregionen
  • Sven Thorissen, Director and Architect MVRDV
  • Michi Kern, Initiator der Zwischennutzungen Sugar Mountain und Fluffy Clouds

 

Hinweis: Der Eintritt ist frei. Die Rathausgalerie ist rollstuhlgerecht zugänglich, eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

 

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „In aller Öffentlichkeit – Stadtgestalt und öffentlicher Raum in München“ des Referats für Stadtplanung und Bauordnung statt.

Anklicken für größere Ansicht.

Veranstaltungsreihe

In aller Öffentlichkeit

Beschreibung

© LHM

Die Münchner Innenstadt hat für die Landeshauptstadt und die Region eine wichtige Funktion. Sie ist Schaufenster und Identifikationsort zugleich – und wegen ihrer hohen Frequentierung  und ihres kulturellen Werts auch weit über die Region hinaus von Bedeutung. Sie ist gleichzeitig ein Ort des Wandels, auch in Zukunft wird sie durch starke Veränderungsprozesse geprägt sein, die von Trends und Herausforderungen, wie dem Klimawandel, sozialen und demografischen Prozessen, der Digitalisierung, der Umstrukturierung des Handels, der Mobilitätswende sowie der Coronapandemie verstärkt werden.

 

Wie können innerstädtische, öffentliche Räume gestaltet werden, um diesen Anforderungen nachzukommen?

 

Begrüßung: Prof. Dr. (Univ. Florenz) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin

 

Moderation: Sybille Giel, Bayerischer Rundfunk

 

Gäste:

  • Andrea Gebhard, Mahl Gebhard Konzepte, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer
  • Michaela Pichlbauer, Vorständin, Günther Rid-Stiftung für den bayerischen Einzelhandel
  • Oliver May-Beckmann, Leiter M-Cube – Münchner Cluster für die Zukunft der Mobilität in Metropolregionen
  • Sven Thorissen, Director and Architect MVRDV
  • Michi Kern, Initiator der Zwischennutzungen Sugar Mountain und Fluffy Clouds

 

Hinweis: Der Eintritt ist frei. Die Rathausgalerie ist rollstuhlgerecht zugänglich, eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

 

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „In aller Öffentlichkeit – Stadtgestalt und öffentlicher Raum in München“ des Referats für Stadtplanung und Bauordnung statt.

Datum

02.02.2023

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Rathausgalerie

Marienplatz 8

80331 München

Ansprechpartner

PlanTreff

E-Mail: plantreff@muenchen.de

Telefon: 089 233-22942

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

114 von 200

Anmeldung

Hiermit willige ich ein, dass die von mir übermittelten Daten durch die Landeshauptstadt München gespeichert werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung.