RIT – IT-Referat

Open Data Hackathon: Practice the Theory

Wir sagen „Happy Birthday“ lieber Open Data Day #odd!
10 Jahre werden an diesem Tag nun jährlich und weltweit offene Daten in den Fokus gestellt.
6 Jahre bereits bei uns in München #oddmuc.

Sei Dabei beim Open Data Hackathon

Zum Jubiläum haben wir uns eine Neuerung überlegt!

Neben offenen Daten der Stadt und verschiedener Partner, bieten wir Dir 2020 auch spannende Vortragssessions und Hacking-Workshops an! Alles rund um das Motto „Open Data Hackathon: Practice the Theory“. Einen Überblick über das Programm findest Du hier in der WebApp.

Coden, Designen, Programmieren oder Informieren, Austauschen und Weiterdenken…
Wir laden Dich ein: Feiere, brainstorme und diskutiere mit uns am 7. März ab 9 Uhr im Eventspace des Werk 1.

Open Data Hackathon: Practice the Theory

Teilnahme

Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei. Bitte melde Dich an, damit wir besser planen können. Zur Abmeldung oder bei Fragen, schreib uns an opendataday@muenchen.de.

Du hast Lust Dich bereits am Vorabend mit Daten-Interessierten zu treffen und Dich auszutauschen? Melde Dich auch an für unseren Networking Abend bei und mit dem IT-Konzern Google am 6. März. Alle Infos und die Anmeldung findest Du hier.

Foto- und Videoaufnahmen

Bitte beachte, dass von diesem Event Fotos und Videos gemacht werden, die im Internet (Twitter, Youtube, muenchen.digital) veröffentlicht werden. Solltest Du nicht damit einverstanden sein, gefilmt oder fotografiert zu werden, wende Dich bitte an das Orgateam.

Die Veranstaltung ist ausgebucht!
Bis zum Anmeldeschluss kannst Du Dich auf die Warteliste eintragen.

Anklicken für größere Ansicht.

Wir sagen „Happy Birthday“ lieber Open Data Day #odd!
10 Jahre werden an diesem Tag nun jährlich und weltweit offene Daten in den Fokus gestellt.
6 Jahre bereits bei uns in München #oddmuc.

Sei Dabei beim Open Data Hackathon

Zum Jubiläum haben wir uns eine Neuerung überlegt!

Neben offenen Daten der Stadt und verschiedener Partner, bieten wir Dir 2020 auch spannende Vortragssessions und Hacking-Workshops an! Alles rund um das Motto „Open Data Hackathon: Practice the Theory“. Einen Überblick über das Programm findest Du hier in der WebApp.

Coden, Designen, Programmieren oder Informieren, Austauschen und Weiterdenken…
Wir laden Dich ein: Feiere, brainstorme und diskutiere mit uns am 7. März ab 9 Uhr im Eventspace des Werk 1.

Open Data Hackathon: Practice the Theory

Teilnahme

Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei. Bitte melde Dich an, damit wir besser planen können. Zur Abmeldung oder bei Fragen, schreib uns an opendataday@muenchen.de.

Du hast Lust Dich bereits am Vorabend mit Daten-Interessierten zu treffen und Dich auszutauschen? Melde Dich auch an für unseren Networking Abend bei und mit dem IT-Konzern Google am 6. März. Alle Infos und die Anmeldung findest Du hier.

Foto- und Videoaufnahmen

Bitte beachte, dass von diesem Event Fotos und Videos gemacht werden, die im Internet (Twitter, Youtube, muenchen.digital) veröffentlicht werden. Solltest Du nicht damit einverstanden sein, gefilmt oder fotografiert zu werden, wende Dich bitte an das Orgateam.

Die Veranstaltung ist ausgebucht!
Bis zum Anmeldeschluss kannst Du Dich auf die Warteliste eintragen.

Datum

07.03.2020

Uhrzeit

9:00 - 16:15 Uhr

Veranstaltungsort

Werk 1

Atelierstraße 29

81671 München

Termin speichern

iCalendar
Google Calendar

Verfügbare Plätze

ausgebucht

Anmeldung

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket Warteliste

Hiermit willige ich ein, dass die von mir übermittelten Daten durch die Landeshauptstadt München gespeichert werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung.