RIT – IT-Referat

#mitmünchnern – Smarte Stadtentwicklung: Freiham

Am westlichen Stadtrand von München entsteht auf einer Fläche von 350 Hektar der neue Stadtteil Freiham mit Wohnraum für rund 25.000 Menschen und 7.500 Arbeitsplätzen.
Außerdem sind ein 58 Hektar großer Landschaftspark und ein inklusiver Sportpark geplant.
Wir sehen uns den größten Bildungscampus der Stadt für 3.000 Schülerinnen und Schüler an, der im September den Betrieb aufnahm, und sprechen über Freiham als „Smart City“. Im EU-Projekt „Smarter Together“ werden dort nachhaltige Lösungen in den Bereichen Mobilität, Energie und
Klimaschutz getestet, die von intelligenten Lichtmasten bis hin zu zukunftsweisenden
Sharing-Angeboten reichen.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist ab dem 3. Januar 2020 möglich.
Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie den Treffpunkt des Stadtspaziergangs per E-Mail.
Datenschutz: Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz (PDF, 51 KB).
Foto- und Filmaufnahmen: Bei einigen Touren sind ein Kameramann und Fotograf anwesend. Die Film- und Fotoaufnahmen verwendet das Referat für Stadtplanung und Bauordnung möglicherweise nicht gewerblich für die Öffentlichkeitsarbeit im Internet, in Ausstellungen oder Printprodukten. Ein Vergütungsanspruch besteht nicht. Wenn Sie dies nicht möchten, geben Sie uns bitte einen Hinweis.
Informationen zur unserer Reihe „PlanTreff vor Ort“ finden Sie hier.

Leider sind momentan alle Plätze vergeben. Bis zum Anmeldeschluss können Sie sich gerne auf der Warteliste eintragen. Sobald ein Platz frei wird, melden wir uns gerne bei Ihnen.

Anklicken für größere Ansicht.

Am westlichen Stadtrand von München entsteht auf einer Fläche von 350 Hektar der neue Stadtteil Freiham mit Wohnraum für rund 25.000 Menschen und 7.500 Arbeitsplätzen.
Außerdem sind ein 58 Hektar großer Landschaftspark und ein inklusiver Sportpark geplant.
Wir sehen uns den größten Bildungscampus der Stadt für 3.000 Schülerinnen und Schüler an, der im September den Betrieb aufnahm, und sprechen über Freiham als „Smart City“. Im EU-Projekt „Smarter Together“ werden dort nachhaltige Lösungen in den Bereichen Mobilität, Energie und
Klimaschutz getestet, die von intelligenten Lichtmasten bis hin zu zukunftsweisenden
Sharing-Angeboten reichen.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist ab dem 3. Januar 2020 möglich.
Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie den Treffpunkt des Stadtspaziergangs per E-Mail.
Datenschutz: Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz (PDF, 51 KB).
Foto- und Filmaufnahmen: Bei einigen Touren sind ein Kameramann und Fotograf anwesend. Die Film- und Fotoaufnahmen verwendet das Referat für Stadtplanung und Bauordnung möglicherweise nicht gewerblich für die Öffentlichkeitsarbeit im Internet, in Ausstellungen oder Printprodukten. Ein Vergütungsanspruch besteht nicht. Wenn Sie dies nicht möchten, geben Sie uns bitte einen Hinweis.
Informationen zur unserer Reihe „PlanTreff vor Ort“ finden Sie hier.

Leider sind momentan alle Plätze vergeben. Bis zum Anmeldeschluss können Sie sich gerne auf der Warteliste eintragen. Sobald ein Platz frei wird, melden wir uns gerne bei Ihnen.

Datum

17.01.2020

Uhrzeit

15:00 - 17:30 Uhr

Termin speichern

iCalendar
Google Calendar

Ansprechpartner

PlanTreff

E-Mail: plantreff@muenchen.de

Telefon: (089) 233-22942

Verfügbare Plätze

ausgebucht

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.