RIT – IT-Referat

IMPULS INKLUSIVE VERMITTLUNG „Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen“, 31.01.2022, von 10 – 12 Uhr

IMPULS INKLUSIVE VERMITTLUNG
ONLINE-VORTRAG
„Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen“

Jochen Schmauck-Langer stellt das vom BMFSFJ geförderte Projekt von (de)mentia+art zu „Digitalen Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen“ vor.

Es war 2020/21 in Reaktion auf die Erfahrungen mit der Pandemie und der damit verbundenen Isolation und Vereinsamung entstanden. Zahlreiche Museen und Pflegeeinrichtungen haben mittlerweile an den entsprechenden Schulungen teilgenommen und das Format in ihr Angebot übernommen.
Das digitale, ortsunabhängige Vermittlungsformat ermöglicht eine wertschätzende und interaktive Teilhabe und spricht die Ressourcen von Menschen mit Demenz an.

Im Online-Vortrag werden die technischen Voraussetzungen und der Ablauf einer digitalen Führung erläutert. Es geht auch um die Auswahl von Bildern und Objekten sowie die besondere Art der Kommunikation gerade im digitalen Bereich. Danach wird den Teilnehmenden ein Blick in die Praxis ermöglicht: Gemeinsam werden ein oder zwei Museumsbilder im Videochat „entdeckt“.

Folgendes Projektvideo gibt Einblick in das vorgestellte Projekt (8 Min.; auch als Barriere-freies Format):
https://dementia-und-art.de/index.php/blog/21-referenzen-d-und-a-in-der-presse/590-projektabschlussvideo-digitale-museumsfuehrungen-fuer-menschen-mit-demenz-in-pflegeeinrichtungen.html

Referent: Jochen Schmauck-Langer, (de)mentia+art www.dementia-und-art.de

Die Veranstaltung IMPULS INKLUSIVE VERMITTLUNG ist eine Kooperation des Fachbereichs „Kunstvermittlung in den städtischen Kunsträumen“ und (de)mentia+art

/////

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist auf 20 beschränkt.
Eine Anmeldung ist via Online-Registrierung bis 28.01.2022, 12 Uhr, erforderlich.

Videokonferenz-Programm Zoom
Für die Durchführung der Veranstaltung wird die Plattform „Zoom“ verwendet. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Zoom einverstanden.
Am 28.01.2022 erhalten die angemeldeten Teilnehmenden den Zugangslink.

//////
Für Fragen zur Veranstaltung sind wir ab 12.01.2021 unter kunstvermittlung@muenchen.de oder Tel.: 089 233 21684 erreichbar.

 

Anklicken für größere Ansicht.

IMPULS INKLUSIVE VERMITTLUNG
ONLINE-VORTRAG
„Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen“

Jochen Schmauck-Langer stellt das vom BMFSFJ geförderte Projekt von (de)mentia+art zu „Digitalen Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen“ vor.

Es war 2020/21 in Reaktion auf die Erfahrungen mit der Pandemie und der damit verbundenen Isolation und Vereinsamung entstanden. Zahlreiche Museen und Pflegeeinrichtungen haben mittlerweile an den entsprechenden Schulungen teilgenommen und das Format in ihr Angebot übernommen.
Das digitale, ortsunabhängige Vermittlungsformat ermöglicht eine wertschätzende und interaktive Teilhabe und spricht die Ressourcen von Menschen mit Demenz an.

Im Online-Vortrag werden die technischen Voraussetzungen und der Ablauf einer digitalen Führung erläutert. Es geht auch um die Auswahl von Bildern und Objekten sowie die besondere Art der Kommunikation gerade im digitalen Bereich. Danach wird den Teilnehmenden ein Blick in die Praxis ermöglicht: Gemeinsam werden ein oder zwei Museumsbilder im Videochat „entdeckt“.

Folgendes Projektvideo gibt Einblick in das vorgestellte Projekt (8 Min.; auch als Barriere-freies Format):
https://dementia-und-art.de/index.php/blog/21-referenzen-d-und-a-in-der-presse/590-projektabschlussvideo-digitale-museumsfuehrungen-fuer-menschen-mit-demenz-in-pflegeeinrichtungen.html

Referent: Jochen Schmauck-Langer, (de)mentia+art www.dementia-und-art.de

Die Veranstaltung IMPULS INKLUSIVE VERMITTLUNG ist eine Kooperation des Fachbereichs „Kunstvermittlung in den städtischen Kunsträumen“ und (de)mentia+art

/////

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist auf 20 beschränkt.
Eine Anmeldung ist via Online-Registrierung bis 28.01.2022, 12 Uhr, erforderlich.

Videokonferenz-Programm Zoom
Für die Durchführung der Veranstaltung wird die Plattform „Zoom“ verwendet. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Zoom einverstanden.
Am 28.01.2022 erhalten die angemeldeten Teilnehmenden den Zugangslink.

//////
Für Fragen zur Veranstaltung sind wir ab 12.01.2021 unter kunstvermittlung@muenchen.de oder Tel.: 089 233 21684 erreichbar.

 

Datum

31.01.2022

Uhrzeit

10:00 - 12:00 Uhr

Termin speichern

ICS-Datei
Google Calendar

Anmeldebeginn

13.12.2021

Anmeldeschluss

28.01.2022

Kontaktinformationen

Landeshauptstadt München


Ansprechpartner

E-Mail: kunstvermittlung@muenchen.de

Telefon: 089 23321684

Verfügbare Plätze

13 von 23

Anmeldung

Hiermit willige ich ein, dass die von mir übermittelten Daten durch die Landeshauptstadt München gespeichert werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.
Ihre personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, um eine Termin- und Veranstaltungsbuchung vorzunehmen und Ihnen ggf. Veranstaltungsinformationen zukommen zu lassen. Informationen zum Datenschutz finden sie hier.