RIT – IT-Referat

beBPo-Einrichtung KW49

Ab dem 08.11.2021 beginnen wir mit der stadtweiten Einrichtung der besonderen Behördenpostfächer (kurz: beBPo). Hier haben Sie die Möglichkeit einen Termin für die Einrichtung Ihres beBPos auszuwählen.

Bitte beachten Sie dabei folgendes:

  • Für jedes einzurichtende beBPo muss ein separater Termin gebucht werden.
  • Ihr beBPo kann nur angelegt und eingerichtet werden, wenn uns die notwendigen Informationen zu Bezeichnung, Ansprechpersonen, Adresse etc. bereits vorliegen.
  • Nach erfolgter Buchung und der technischen Bereitstellung durch RIT-I-A2 erhält die Ansprechperson eine Benachrichtigung, um kurzfristig die Freischaltung bei der Regierung von Oberbayern zu beantragen. Erst nach erfolgter Freischaltung kann das beBPo eingerichtet werden.
  • Auf den Rechnern aller vorgesehenen Nutzer*innen müssen die beiden Softwareanwendungen Governikus Communicator und VeraCrypt installiert sein. Für die Initiierung der Installation ist der Fachbereich selbst zuständig.
  • Der PC, auf dem das beBPo eingerichtet werden soll, muss bereits auf Windows umgestellt sein, eine Installation unter Limux ist nicht möglich.
  • Halten Sie zum Einrichtungstermin bitte drei starke Passwörter und eine Zahlen-PIN bereit.

Bitte priorisieren Sie referatsintern die Termine zur Einrichtung so, dass im ersten Schritt jeweils ein beBPo pro Fachbereich/Hauptabteilung beantragt wird und somit eine Grundversorgung sichergestellt ist.
Für den Fall einer ungleichmäßigen Verteilung der Termine auf die einzelnen Referate, behalten wir uns vor einzelne Termine zu stornieren und die Einrichtung zu verschieben.

WICHTIG:
Aufgrund der großen Anzahl an einzurichtenden beBPos ist ein eng getaktetes Vorgehen erforderlich, um bis zum Stichtag 01.01.2022 alle Referate mit mindestens einem beBPo auszustatten.
Daher ist eine Verschiebung oder Stornierung eines Termins nicht möglich.
Bitte stellen Sie sicher, dass die Einrichtung zum vereinbarten Zeitpunkt stattfinden kann, ansonsten kann das beBPo erst 2022 eingerichtet werden.

Weitere, detaillierte Informationen sind im Informationsschreiben „20210903_Vorgehen_Informationen_beBPo_Einrichtung_Fachbereiche“ vom 03.09.2021 enthalten.

Bei Bedarf werden für Anfang 2022 weitere Einrichtungstermine eingestellt.

Anklicken für größere Ansicht.

Ab dem 08.11.2021 beginnen wir mit der stadtweiten Einrichtung der besonderen Behördenpostfächer (kurz: beBPo). Hier haben Sie die Möglichkeit einen Termin für die Einrichtung Ihres beBPos auszuwählen.

Bitte beachten Sie dabei folgendes:

  • Für jedes einzurichtende beBPo muss ein separater Termin gebucht werden.
  • Ihr beBPo kann nur angelegt und eingerichtet werden, wenn uns die notwendigen Informationen zu Bezeichnung, Ansprechpersonen, Adresse etc. bereits vorliegen.
  • Nach erfolgter Buchung und der technischen Bereitstellung durch RIT-I-A2 erhält die Ansprechperson eine Benachrichtigung, um kurzfristig die Freischaltung bei der Regierung von Oberbayern zu beantragen. Erst nach erfolgter Freischaltung kann das beBPo eingerichtet werden.
  • Auf den Rechnern aller vorgesehenen Nutzer*innen müssen die beiden Softwareanwendungen Governikus Communicator und VeraCrypt installiert sein. Für die Initiierung der Installation ist der Fachbereich selbst zuständig.
  • Der PC, auf dem das beBPo eingerichtet werden soll, muss bereits auf Windows umgestellt sein, eine Installation unter Limux ist nicht möglich.
  • Halten Sie zum Einrichtungstermin bitte drei starke Passwörter und eine Zahlen-PIN bereit.

Bitte priorisieren Sie referatsintern die Termine zur Einrichtung so, dass im ersten Schritt jeweils ein beBPo pro Fachbereich/Hauptabteilung beantragt wird und somit eine Grundversorgung sichergestellt ist.
Für den Fall einer ungleichmäßigen Verteilung der Termine auf die einzelnen Referate, behalten wir uns vor einzelne Termine zu stornieren und die Einrichtung zu verschieben.

WICHTIG:
Aufgrund der großen Anzahl an einzurichtenden beBPos ist ein eng getaktetes Vorgehen erforderlich, um bis zum Stichtag 01.01.2022 alle Referate mit mindestens einem beBPo auszustatten.
Daher ist eine Verschiebung oder Stornierung eines Termins nicht möglich.
Bitte stellen Sie sicher, dass die Einrichtung zum vereinbarten Zeitpunkt stattfinden kann, ansonsten kann das beBPo erst 2022 eingerichtet werden.

Weitere, detaillierte Informationen sind im Informationsschreiben „20210903_Vorgehen_Informationen_beBPo_Einrichtung_Fachbereiche“ vom 03.09.2021 enthalten.

Bei Bedarf werden für Anfang 2022 weitere Einrichtungstermine eingestellt.

Datum

06.12.2021 - 09.12.2021

Uhrzeit

Ganztägig

Termin speichern

ICS-Datei
Google Calendar

Anmeldeschluss

03.12.2021

Ansprechpartner

RIT-I-A2 eoGov

E-Mail: support.eogov@muenchen.de

Telefon:

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.