POR – Personal und Organisation – Veranstaltungen

Mit Maß und Ziel genießen

Der schädliche Gebrauch von Genussmitteln und die psychische Gesundheit hat im Gesamtspektrum der Gesundheitsthemen zwar eine hohe Relevanz,

ist aber über präventive Maßnahmen oft nur schwer beeinflussbar.

 

Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, was einen gesundheitlich unbedenklichen und genussorientierten Gebrauch von Genussmitteln ausmacht.

Dabei ist gar nicht so leicht zu beantworten was Genuss kennzeichnet und von riskanten oder gar missbräuchlichen Gebrauchsformen unterscheidet.

Ziel ist es Lebensmittel und Getränke, die Suchtpotential haben in Maßen zu genießen und frühzeitig einen schädlichen Konsum zu erkennen.

Geschäftsmann mit Laptop, Smartphone und Kaffeetasse

Anklicken für größere Ansicht.

Der schädliche Gebrauch von Genussmitteln und die psychische Gesundheit hat im Gesamtspektrum der Gesundheitsthemen zwar eine hohe Relevanz,

ist aber über präventive Maßnahmen oft nur schwer beeinflussbar.

 

Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, was einen gesundheitlich unbedenklichen und genussorientierten Gebrauch von Genussmitteln ausmacht.

Dabei ist gar nicht so leicht zu beantworten was Genuss kennzeichnet und von riskanten oder gar missbräuchlichen Gebrauchsformen unterscheidet.

Ziel ist es Lebensmittel und Getränke, die Suchtpotential haben in Maßen zu genießen und frühzeitig einen schädlichen Konsum zu erkennen.

Geschäftsmann mit Laptop, Smartphone und Kaffeetasse

Datum

27.07.2021

Uhrzeit

9:00 - 10:30 Uhr

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Ansprechpartner

E-Mail: bgm.por.event@muenchen.de

Telefon:

Verfügbare Plätze

42 von 100

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist derzeit nicht möglich.