PLAN – Referat für Stadtplanung und Bauordnung

Urbanität der Zukunft – Stadtverdichtung als parametrisches Experiment

© OSA Architekten

Wie kann sich eine bereits gebaute Stadt weiterentwickeln, um den sich verändernden Bedürfnissen ihrer Bewohner*innen gerecht zu werden? Innovative Mobilitätskonzepte, Wohnungsknappheit, vielfältige Freizeitangebote sowie die Nahversorgung sind Themen, die unsere moderne Gesellschaft beschäftigenund die zu den Herausforderungen der Nutzungsmischung und Verdichtung führen. Die Verringerung der weiteren Zersiedelung und des Flächenverbrauchs sind wichtige Bestandteile einer lebenswerten urbanen Zukunft.

 

Bei der Veranstaltung präsentiert OSA Architekten ihr Modell „Future Urbanity“ mit seinen vier Konzeptstudien, das sich darauf konzentriert, bestehende Gebäudestrukturen durch modulare Komponenten zu ergänzen, die die wichtigen Aspekte Wohnen, Freizeit und Mobilität repräsentieren. Ihnen geht es dabei um die Schaffung von lebenswerten Entwürfen, eine hohe Lebensqualität, gemischte Nutzungen und eine moderne Ästhetik, die die bestehenden Gebäude wertschätzt.

 

Arne Lorz, Leiter der Stadtentwicklungsplanung, und Thomas Rehn, Leiter der Lokalbaukommission diskutieren im Anschluss mit OSA Architekten die Chancen und Herausforderungen der Urbanität der Zukunft in München.

 

Im Anschluss an die Diskussion sind die Gäste dazu eingeladen, mit OSA Architekten in die Architekturgalerie zu kommen, um sich dort das
das Modell anzuschauen.

 

 

Referent*innen:

• Fabian Ochs und Mitarbeiter*innen, OSA Architekten

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der mcbw – munich creative business week und der Ausstellung „Innenstadt weiterdenken!“ statt. Die Ausstellung zur Münchner Innenstadt ist ab 5. März bis 27. Juni, Dienstag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Weitere Informationen zum Handlungsraumkonzept für die Münchner Innenstadt finden Sie unter muenchen.de/innenstadt

 

 

Hinweis: Der Eintritt ist frei. Der PlanTreff ist rollstuhlgerecht zugänglich, eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

 

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anklicken für größere Ansicht.

Veranstaltungsreihe

Innenstadt Weiterdenken!

Beschreibung

© OSA Architekten

Wie kann sich eine bereits gebaute Stadt weiterentwickeln, um den sich verändernden Bedürfnissen ihrer Bewohner*innen gerecht zu werden? Innovative Mobilitätskonzepte, Wohnungsknappheit, vielfältige Freizeitangebote sowie die Nahversorgung sind Themen, die unsere moderne Gesellschaft beschäftigenund die zu den Herausforderungen der Nutzungsmischung und Verdichtung führen. Die Verringerung der weiteren Zersiedelung und des Flächenverbrauchs sind wichtige Bestandteile einer lebenswerten urbanen Zukunft.

 

Bei der Veranstaltung präsentiert OSA Architekten ihr Modell „Future Urbanity“ mit seinen vier Konzeptstudien, das sich darauf konzentriert, bestehende Gebäudestrukturen durch modulare Komponenten zu ergänzen, die die wichtigen Aspekte Wohnen, Freizeit und Mobilität repräsentieren. Ihnen geht es dabei um die Schaffung von lebenswerten Entwürfen, eine hohe Lebensqualität, gemischte Nutzungen und eine moderne Ästhetik, die die bestehenden Gebäude wertschätzt.

 

Arne Lorz, Leiter der Stadtentwicklungsplanung, und Thomas Rehn, Leiter der Lokalbaukommission diskutieren im Anschluss mit OSA Architekten die Chancen und Herausforderungen der Urbanität der Zukunft in München.

 

Im Anschluss an die Diskussion sind die Gäste dazu eingeladen, mit OSA Architekten in die Architekturgalerie zu kommen, um sich dort das
das Modell anzuschauen.

 

 

Referent*innen:

• Fabian Ochs und Mitarbeiter*innen, OSA Architekten

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der mcbw – munich creative business week und der Ausstellung „Innenstadt weiterdenken!“ statt. Die Ausstellung zur Münchner Innenstadt ist ab 5. März bis 27. Juni, Dienstag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Weitere Informationen zum Handlungsraumkonzept für die Münchner Innenstadt finden Sie unter muenchen.de/innenstadt

 

 

Hinweis: Der Eintritt ist frei. Der PlanTreff ist rollstuhlgerecht zugänglich, eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

 

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Datum

14.05.2024

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

PlanTreff

Blumenstraße 31

München

Ansprechpartner

PlanTreff

E-Mail: plantreff@muenchen.de

Telefon: 089 233-22942

Termin speichern

iCal (ICS-Datei)
Google Calendar

Verfügbare Plätze

0 von 70

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.